Kostenlose Lieferung ab 99‚ā¨ !!!
K√ľnstlerbedarf Papierprodukte Creativit√§t
-9%

K√ľnstlerische Sauce,Grau Blau, Einzelsauce

 0.41

Saucen sind trockene Buntstifte, die Sepia- oder Pastellfarben ähneln. In der Tat ist Art Sauce ein Pastell, aber in bestimmten Farben und Schattierungen, mit einer dickeren und reicheren Textur. Sie sind Sepia in ihrer Zusammensetzung und sogar in ihren Farbnuancen sehr ähnlich. Die Sauce wird aus dem gleichen Ton, der gleichen Kreide und dem gleichen Färbepigment sowie anderen Zusatzstoffen hergestellt.

Schwarze Sauce kann eine hervorragende Alternative zu Holzkohle, Pastellkreide oder Bleistift sein, da sie eine sehr satte, kr√§ftige, aber matte Farbe und einen matten Ton sowie eine feste Textur hat. Schwarze So√üe hat weder einen r√∂tlichen Stich wie bei Holzkohlezeichnungen, noch ist sie gr√§ulich und verblasst. F√ľr den Grauton werden Saucen in warmen oder k√ľhlen, abget√∂nten oder klaren Farben aufgetragen.

Technik des Saucenmalens
Sauce ist ein eher weiches Material und wird als Trockenmalstifte verkauft, kann aber sowohl f√ľr Trocken- als auch f√ľr Nassmaltechniken verwendet werden.

Bei der Trockenmaltechnik wird ein Stäbchen mit Sauce eingerieben und mit Papierflachhaltern verwendet, die entweder leicht erhältlich sind oder aus Zeitungen selbst hergestellt werden können. Zunächst werden mit einem Federtupfer weiche, leichte Striche aufgetragen, die nach und nach die Intensität der Töne erhöhen. Zum Schluss mit Kreide, um den letzten Schliff und Schatten zu erzielen.

Nasse Sauce wird in Kombination mit trockener Technik verwendet. Hobeln Sie also mit trockenem So√üenpulver die R√§nder der Figur und arbeiten Sie dann mit einem in So√üenpulver getr√§nkten Pinsel, der mit Wasser verd√ľnnt wurde, wie mit Aquarellfarbe. Am Ende kann das Werk auch mit trockener Saucenkreide umrissen werden. Sobald die nasse Schicht getrocknet ist, kann sie frei aufgetragen und sowohl mit der nassen So√üenschicht als auch mit den trockenen Strichen getupft werden. Das macht die Technik der nassen Sauce bei K√ľnstlern so beliebt.

Wenn Sie die Sauce mit Holzkohle, Pastell oder Sepia kombinieren, können Sie grandiose Gemälde schaffen, die voller Leben, Seele und Bedeutung sind.

Sauce eignet sich sehr gut, um den Ton und die Schattierung menschlicher Haut wiederzugeben und wird daher oft zum Malen von Portr√§ts verwendet. Mit ihrem samtigen Farbton lassen sich Saucen gut schattieren und auf Papier oder anderen Materialien verteilen. Wie bei Pastellkreiden und R√∂tel, Sepia, l√§sst sich Sauce am besten auf raues Papier wie Pastellkarton √ľbertragen, den Sie ebenfalls in unserem Shop kaufen k√∂nnen.

Die Sauce ist nicht ganz einfach zu verarbeiten, da sie nicht zu oft geb√ľrstet, abgesch√∂pft oder abgewischt werden kann. Wenn die Hand eines K√ľnstlers zittert, hinterl√§sst sie einen zu dicken So√üenabdruck auf der Leinwand, der schwer zu korrigieren ist. Deshalb ziehen es nur Meistermaler, die den Druck kontrollieren k√∂nnen, methodisch vorgehen und sehr aufmerksam sind, vor, mit Saucen zu arbeiten.

Saucen, die auf Karton oder Leinwand aufgetragen werden, sind nie ganz trocken, selbst wenn Sie mit einer nassen Technik wie Pastellkreide arbeiten. Daher sollten Zeichnungen mit Saucen entweder mit speziellen Fixiermitteln wie Pastellkreiden fixiert oder mit Glas in einem Rahmen wie Sangina oder Sepia abgedeckt werden oder einfach mit d√ľnnem und weichem Papier abgedeckt werden (wenn Sie solche Zeichnungen lieber in Alben aufbewahren).

Ohne MwSt:  0.34
Inkl. 19 % MwSt
zzgl. Versandkosten
Lieferung innerhalb Deutschlands
Standardversand innerhalb von 2-4 Werktagen

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.500 kg
EAN

Herrsteller

Empfolen f√ľr Technik